top of page

Unikat-Vintage - Umweltschutz und Fashion-Liebe gehen Hand in Hand

Tübingen - Die meisten unter euch haben sie bestimmt schon des Öfteren mal gesichtet: Die Unikat-Jutebeutel, die von Second-Hand- und Vintage-Liebhaber:innen stolz durch die Tübinger Gassen getragen werden und irgendwie gehören sie auch zum Tübinger Stadtbild.

Hinter Unikat-Vintage stecken die Geschwister Nana und Orel sowie ihr Vater, der ihnen nicht nur 2015 in der Ladengründung unter die Arme griff, sondern auch einen großen Impact auf ihr Verständnis für Nachhaltigkeit und den Umgang mit Kleidung ausübte. Sie selbst beschreiben ihn als „fliegenden Händler“, der früher auf so manchen Märkten und Festivals seiner Leidenschaft nachging. Die Verwirklichung des eigenen Vintage-Traums lag demnach auf der Hand.




Fakt ist, dass die Auswirkungen der Textilindustrie durch ihre Ressourcenverschwendung für die Menschen und die Umwelt enorm spürbar und sichtbar sind. Für ein Baumwoll-T-Shirt werden aktuell ca. 2000 Liter Wasser benutzt. Die Herstellung einer Jeans benötigt sogar 10.000 Liter Wasser – Trinkwasser, das vielen Menschen auf diesem Planeten verwehrt bleibt.


Nana und Orel ist es deshalb ein Anliegen mit ihren Unikat-Vintage-Stores in Tübingen und Konstanz ein neues Bewusstsein für Nachhaltigkeit, Kleidung und Mode zu schaffen. Außerdem bereichern sie die Tübinger Innenstadt mit einzigartigen Looks, die inspirieren und einfach nur glücklich machen.

Neben dem Umweltgedanken liegt den Geschwistern eine weitere wichtige Message auf dem Herzen. Und zwar verzichten die beiden bewusst auf das Sortieren nach Gender-Rubriken – big big YES!


All die tollen Vintage-Pieces sind so reich an Farben, Schnitten und Materialien, dass es viel zu schade wäre sie nur einem bestimmten Geschlecht zuzuordnen. Mode kennt eben keine Grenzen – vor allem nicht Second-Hand- und Vintage-Mode. In den Unikat-Vintage-Stores findet ihr keine Stil-Vorgaben der Fast-Fashion-Industrie, sondern einzigartige Kleidungsstücke mit Charme und Geschichte aus allen Jahrzehnten.

Worauf wartet ihr? Macht euch auf den Weg in die tollen Läden von Nana und Orel und freut euch auf euer nächstes Vintage-Unikat – Let‘s go! Wir haben ein bisschen gestöbert und sind auf jeden Fall

fündig geworden. Die Looks findet ihr in unserem Insta-Feed >>>.

Unikat-Vintage-Stores

  • Kronenstraße 17, Tübingen

  • OUTLET Collegiumsgasse 14, Tübingen

  • Husstenstraße 18, Konstanz

Mo-Sa | 10-19 Uhr





Fotos: © Unikat-Vintag, @unikat.vintage


Autorin: Vicky

Commentaires


bottom of page